Eindrücke und Präsentationen 75. Führungsgespräch

Das 75. Führungsgespräch war nicht nur richtungsweisend für die Zukunft unseres Kreises, sondern griff auch hochaktuelle Themen für die marktorientierte Unternehmensführung auf und initiierte spannende Diskurse im Mitgliederkreis. Hier wollen wir ein kurzes Resumé zu diesem außergewöhnlichen Führungsgespräch ziehen und Ihnen die inspirierenden Präsentationen der Mitglieder zugänglich machen.

Lies weiter

Aktuelle Zukunftsstudien zum Download

Hier finden Sie die Zukunftsstudien verschiedener praxisnaher Organisationen zum Download, welche gemeinsam mit der Mitgliederbefragung zur Identifikation der neuen Leitthemen der Wissenschaftlichen Gesellschaft analysiert wurden.

Lies weiter

74. Führungsgespräch: Die digitale Wiederentdeckung des Kunden

Die voranschreitende Digitalisierung führt zu neuen Methoden der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten. Sie werden zum zentralen Wettbewerbsvorteil – wenn sie richtig integriert werden. Doch auch der Datenschutz wird dadurch immer zentraler. Mit diesen Herausforderungen befasste sich das 74. Führungsgespräch der Wissenschaftlichen Gesellschaft am 19. und 20. April in Frankfurt.

Lies weiter

73. Führungsgespräch: Marketing Weiterdenken

Angesichts der Digitalisierung und des mit ihr einhergehenden disruptiven Wandels steht das Marketing im Sinne einer marktorientierten Unternehmensführung in vielen Unternehmen auf dem Prüfstand und muss sich anpassen, um zukunftsfähig zu bleiben. Doch wie genau kann diese Adaption aussehen? Diesen und ähnlichen Fragen stellte sich die Wissenschaftliche Gesellschaft für marktorientierte Unternehmensführung im Rahmen ihres 73. Führungsgesprächs am 09. Und 10. November in Leipzig. 

Lies weiter

Kurzbericht vom 72. Führungsgespräch in Berlin

Angesichts der Digitalisierung ist die Veränderungs- und Innovationsfähigkeit von Unternehmen in besonderer Weise gefordert. In dieser Situation führen inkrementelle Innovationsschritte nicht mehr zum Erfolg und binden sogar Ressourcen auf dem Weg in eine strategische Sackgasse. Disruptive Innovationen und Geschäftsmodelle treten in Konkurrenz zum vielfach noch profitablen Kerngeschäft von etablierten Unternehmen. Dieses Problemfeld war im März Gegenstand unseres 72. Führungsgesprächs der Wissenschaftlichen Gesellschaft für marktorientierte Unternehmensführung.

Lies weiter